BMW ConnectedDrive

BMW ConnectedDrive.
Forum Wissen.

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Als Telematikdaten werden Fahrzeugdaten bezeichnet, die in Ihrem Fahrzeug erzeugt werden und dank der Vernetzung, über die fest eingebaute SIM-Karte zur Erbringung verschiedener Services, wie BMW ConnectedDrive oder BMW Teleservices, an BMW Server übertragen werden.
Vollständigen Artikel anzeigen
In Abhängigkeit von Ihrer BMW ConnectedDrive Service-Nutzung, überträgt das Fahrzeug bestimmte Telematikdaten an BMW. Das BMW CarData Datenarchiv, enthält jeweils den vom Fahrzeug zuletzt übertragenen Wert und die Zeit der Übertragung. Aufgrund unterschiedlicher Zeitzonen, kann es vorkommen, dass ein Datenarchiv etwas länger oder etwas kürzer als angegeben verfügbar ist.
Vollständigen Artikel anzeigen
Diese Daten sind nicht Teil des BMW CarData Datenarchivs.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ja. Folgende unter Umständen übertragene Fahrzeugdaten sind nicht verfügbar: Daten, die im Rahmen der BMW ConnectedDrive Dienstausführung anonymisiert vom Fahrzeug an BMW Server übertragen werden (z.B. Daten für RTTI), technische Parameter zur internen Qualitätssicherung (z.B. Diag-Codes), interne technische Parameter für Problemanalysen im Falle von Kundenbeschwerden sowie Daten, die als nicht-öffentliches, geschütztes geistiges Eigentum der BMW Group klassifiziert sind. 
Vollständigen Artikel anzeigen
Das BMW CarData Datenarchiv ist ein Angebot von BMW ConnectedDrive, das die wesentlichen Telematikdaten elektronisch verfügbar macht. Bitte wenden Sie sich an die BMW ConnectedDrive Hotline, falls Sie hierzu weitere Informationen wünschen. 
Vollständigen Artikel anzeigen
Ein privates und nur für BMW Fahrzeuge zugängliches Teilnetz eines Mobilfunkdienstleisters, überträgt die Fahrzeugdaten, zu einem von BMW betriebenen Server. Die sichere Verbindung, erfolgt über eine ab Werk im Fahrzeug verbaute SIM Karte. Über die BMW Server, können Dritte nun auf die Telematikdaten zugreifen - nach Ihrer vorherigen ausdrücklichen Freigabe.
Vollständigen Artikel anzeigen
Wir empfehlen einen "BMW CarData Reset" in Ihrem BMW ConnectedDrive Portal, um alle Einstellungen von BMW CarData zurückzusetzen. Damit werden alle Datenfreigaben für Ihr Fahrzeug und alle Archivdateien unwiderruflich gelöscht. Dritte haben dann keinen Zugriff mehr auf Telematikdaten Ihres Fahrzeugs und werden über den Reset informiert. Informationen dazu, finden Sie unter BMW CarData Reset im BMW ConnectedDrive Kundenportal. Lesen Sie mehr zum Thema, in den Nutzungsbedingungen von BMW ConnectedDrive.
Vollständigen Artikel anzeigen
Zu jeder Abfrage nach Telematikdaten Ihres Fahrzeuges, über BMW CarData, wird durch den Dritten auch ein Verwendungszweck angegeben. Sollte diese Beschreibung des Verwendungszweckes für Sie nicht ausreichend sein, bitten wir Sie, den Dritten direkt zu kontaktieren. Die Kontaktdaten des Dritten / Dienstleister, finden Sie ebenfalls im Antrag bei der Telematikdatenanfrage. 
Vollständigen Artikel anzeigen
Der Telematikdatenkatalog ist im Datenarchiv enthalten, den Sie über die Funktion "Datenarchiv anfordern" herunterladen können.
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. Die Übertragung Ihrer Fahrzeugdaten an BMW Server, erfolgt über die fest verbaute SIM-Karte im Fahrzeug und von dort, an den Dritten/Dienstleister. 
Vollständigen Artikel anzeigen
BMW speichert Fahrzeugdaten nur so lange, wie dies für das Vertragsverhältnis und die Nutzung der verschiedenen Dienste erforderlich ist. Abrechnungsdaten darf BMW bis zum Abschluss der Abrechnung speichern. In anonymisierter Form werden Daten auch länger gespeichert. Telematikdaten, die für die ordnungsgemäße Abrechnung der Dienste erforderlich sind (Abrechnungsdaten), dürfen von BMW über das Ende des Nutzungsvorgangs bis zum Abschluss der Abrechnung hinaus gespeichert und genutzt werden. Allein in vollständig anonymisierter Form, werden bestimmte Daten auch länger gespeichert.   Ort der Datenspeicherung. Telematikdaten werden für die Region Europa, in BMW eigenen Rechenzentren in Europa gespeichert.  
Vollständigen Artikel anzeigen
Unbegrenzt bis auf Widerruf. BMW CarData informiert Sie regelmäßig im Fahrzeug über Ihre Datenfreigaben. Bei Fahrzeugen ohne Anzeigesystem oder Empfangsmöglichkeit, begrenzen wir die Laufzeit der Datenfreigaben auf 13 Monate und informieren Sie rechtzeitig vor Ablauf.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ihre Werkstatt benötigt eine Systemanbindung an BMW CarData und kann danach die Freigabe Ihrer Telematikdaten über https://aos.bmwgroup.com/ beantragen. Wie das genau funktioniert, wird im Portal für Dritte ausführlich erläutert. Weisen Sie Ihre Werkstatt bitte auf folgendes Portal hin: https://aos.bmwgroup.com/
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. Einige Daten, die nur zur Bereitstellung von Diensten wie "Real Time Traffic Information" genutzt werden, werden nicht oder nur anonymisiert gespeichert. 
Vollständigen Artikel anzeigen
Sicherung der Daten Die Datenübermittlung ist nach dem aktuellen Stand der Technik gesichert. Die Weitergabe der Daten erfolgt nur nach Ihrer Freigabe. Mögliche Weitergabe an Behörden BMW gibt Telematikdaten nur auf Basis geltender gesetzlicher Bestimmungen an Behörden weiter. Sie können über das BMW ConnectedDrive Portal einen BMW CarData Transaktionsreport anfordern.
Vollständigen Artikel anzeigen
Fokusthemen