BMW ConnectedDrive.
Forum Wissen.

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Die BMW ConnectedDrive Dienste sind fahrzeugbezogen. Bei einem Verkauf oder Halter-Wechsel bleiben bereits gebuchte Dienste bis zum Ablauf der Buchungszeit aktiv. Für die Restlaufzeit gibt es keine Erstattung. Wichtig: Wenn Sie Ihr Fahrzeug verkauft haben, entfernen Sie es bitte in Ihrem BMW ConnectedDrive Portal unter "Fahrzeuge verwalten".
Vollständigen Artikel anzeigen
WLAN und Bluetooth (nicht USB). Für die WLAN Verbindung ist eine spezielle WLAN Antenne notwendig, die bei der Sonderausstattung 6CP im Fahrzeug eingebaut ist. Falls die Sonderausstattung 6CP nicht bestellt wurde, kann Apple CarPlay über den ConnectedDrive Store bestellt werden, vorausgesetzt das Fahrzeug eine der folgenden Sonderausstattungen: 6NS, 6NW, 6NP, 6U9, 6FR. Das iPhone kann auch über das Apple CarPlay "Bluetooth" Einstellungsmenü verbunden werden. Wählen Sie die Fahrzeug ID Ihres BMWs und geben Sie iPhone Verbindung frei. Warten Sie auf das Pop-Up Fenster und wählen Sie "CarPlay nutzen". Bei einem erneuten Einstieg in das Fahrzeug: Eine automatische Neuverbindung ist möglich sofern Sie Apple CarPlay zuvor erfolgreich mit Ihrem Fahrzeug verbunden haben und zudem WLAN oder Bluetooth auf dem Smartphone aktiviert sind.  
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie können die BMW ConnectedDrive Dienste wie folgt bestellen: Bei Neukauf Ihres Fahrzeugs als Sonderausstattung, durch Buchung der BMW ConnectedDrive Dienste für Ihr Fahrzeug im BMW ConnectedDrive Online Store im Fahrzeug oder in MyBMW ConnectedDrive.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Dauer ist abhängig von Ihrer Datenverbindung, Ihrem Netzempfang und der Größe des Updates. Update Zyklus. Bis zu viermal im Jahr (vierteljährig). Aktivierung automatischer Kartenupdates. Dieser Dienst wird automatisch für Sie aktiviert. Die Updates werden ebenfalls automatisch gesendet. Das Navigationssystem bleibt während eines Updates im kompletten Nutzungsumfang verfügbar. Der Updatevorgang kann jederzeit unterbrochen und vom letzten Punkt aus fortgesetzt werden.
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie loggen sich im BMW ConnectedDrive Portal ein. Unter "Fahrzeuge hinzufügen" geben Sie die letzten sieben Ziffern Ihrer Fahrzeug-Identifikationsnummer ein und klicken auf "Fahrzeug hinzufügen". Nun senden wir Ihnen einen Sicherheitscode in Ihr Fahrzeug. Den Sicherheitscode finden Sie im Menü unter "Nachrichten". Diesen müssen Sie dann im Portal eingeben und können Ihre personalisierten Dienste direkt verwalten. Zudem erhalten Sie anschließend eine E-Mail, dass Ihr Fahrzeug Ihrem BMW Konto hinzugefügt wurde. Fahrzeug entfernen. Sie loggen sich im BMW ConnectedDrive Portal ein. Unter "Fahrzeuge verwalten" wählen Sie den BMW aus, den Sie entfernen möchten und bestätigen die Auswahl. Sie erhalten anschließend eine E-Mail, dass Ihr Fahrzeug aus Ihrem Kundenaccount entfernt wurde.
Vollständigen Artikel anzeigen
Fahrzeugdaten Archiv. BMW CarData ist ein Portal, dass Ihnen Zugriff auf Ihr BMW Datenarchiv gewährt. Mit BMW CarData haben Sie stets im Blick, welche Fahrzeugdaten von Ihnen bei BMW gespeichert sind und wann welche dieser Daten mit Ihrer Zustimmung an Dritte übermittelt werden Sie haben die Möglichkeit Dritten, einen kontrollierten Zugang zu Ihren Daten zu erteilen.   BMW CarData: Datenfreigabe. Sie haben die volle Zugriffskontrolle - ein Mausklick genügt, um eine Datenfreigabe für einen Dritten zu erteilen, abzulehnen oder eine bereits erteilte Datenfreigabe wieder zurückzuziehen. Damit entscheiden Sie allein, welches Unternehmen welche Telematikdaten bekommt.
Vollständigen Artikel anzeigen
Als Telematikdaten werden Fahrzeugdaten bezeichnet, die in Ihrem Fahrzeug erzeugt werden und dank der Vernetzung, über die fest eingebaute SIM-Karte zur Erbringung verschiedener Services, wie BMW ConnectedDrive oder BMW Teleservices, an BMW Server übertragen werden.
Vollständigen Artikel anzeigen
Für BMW ConnectedDrive Services, werden Daten mit der Fahrzeug-Identifikationsnummer Ihres Fahrzeugs verknüpft, nicht aber mit Ihrem Namen. Für Services auf Basis anonymisierter Daten, findet keine Verknüpfung zu Ihrer Fahrzeug-Identifikationsnummer statt. Die Zuordnung der Daten zu Ihrem Namen, erfolgt nur für personalisierte Services wie z.B. Remote Services. In diesem Fall, ist es notwendig, dass Sie im BMW ConnectedDrive Kundenportal Ihrem Kundenaccount Ihr Fahrzeug hinzufügen, wobei eine Verknüpfung erstellt wird. BMW CarData kann nur über Ihren ConnectedDrive Account genutzt werden. CarData kann daher nicht von Dritten die Ihre VIN (vehicle identification number) kennen, ohne Ihr Wissen genutzt werden.
Vollständigen Artikel anzeigen
Damit diktieren Sie Ihre E-Mails und/oder SMS einfach während der Fahrt. Dank der Diktierfunktion im Fahrzeug und der Offboard-Spracherkennung von Nuance®, werden Ihre gesprochenen Nachrichten in Text umgewandelt und Sie bleiben während der Fahrt auf das Verkehrsgeschehen fokussiert. Die Diktierfunktion können Sie über den BMW ConnectedDrive Store im Fahrzeug oder im BMW ConnectedDrive Portal im Internet buchen. Sie finden die Funktion im Fahrzeug über das Office-Menü. Sie wandelt Ihr Diktat in eine Textnachricht um, die als E-Mail und/oder als SMS sofort versendet werden kann.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ihre individuellen Einstellungen werden beim Verlassen des Fahrzeugs automatisch in einer Profildatei im Fahrzeug gespeichert und dem benutzten Funkschlüssel zugeordnet. Sobald der Schlüssel erneut verwendet wird, werden die ihm zugewiesenen Einstellungen aktiviert. Fahrerprofile sind ein Teil von BMW ConnectedDrive. Sie bündeln vielfältige Einstellungen für Radiosender, Hi-Fi-System, Navigation, Favoritentasten, Sitz, Spiegel, Lenksäule, Kamera, Licht, Zentralverriegelung, Head-Up Display, Klimaanlage, Sprache, Fahrerassistenzsysteme und Fahrdynamik. Ihnen stehen in Ihrem BMW drei Profile und ein Gast-Profil zur Verfügung. Die verschiedenen Fahrerprofile können Sie über das Control Display aus dem Bordcomputer aufrufen. Hier können Sie Ihr Profil umbenennen, löschen oder auf einen USB-Stick exportieren, um es für einen anderen BMW zu nutzen. Bei einigen älteren Modellen sind die Profile nicht im Fahrzeug einsehbar. Export von Fahrerprofilen. Im Hauptmenü wählen Sie unter "Einstellungen" "Profile" aus. Hier finden Sie die drei persönlichen Fahrerprofile und das Gast-Profil. Das aktuell genutzte Profil ist mit einem Haken markiert. Wählen Sie nun den Export über USB, schließen ein Speichermedium an und drücken "OK". Wir empfehlen Ihnen vor der Nutzung des USB-Speichermediums eine Formatierung im Format "FAT32" oder "exFAT". Import in ein neues/ anderes Fahrzeug. In Ihrem neuen BMW gehen Sie im Hauptmenü "Einstellungen" auf "Profile". Hier wählen Sie "Profil importieren" über "USB-Medium" aus und schließen das USB-Speichermedium an. Drücken Sie zum importieren "OK".
Vollständigen Artikel anzeigen
Verwenden Sie bitte ein USB-Gerät mit mindestens 32 GB, das als FAT32 formatiert ist.   Nachbuchung eines USB Map-Updates möglich? Nein, da dieses bereits in der Navigation integriert ist.
Vollständigen Artikel anzeigen
Bewahren Sie Ruhe. Es wird automatisch eine Sprachverbindung zur Telefonzentralle - BMW Call Center aufgebaut. Dies dauert ca. 5 Sekunden. Während dieser Zeit, können Sie den Anruf manuell beenden. Sobald die Telefonverbindung besteht, können Sie diese aus Sicherheitsgründen selbst nicht beenden. Teilen Sie dem Gesprächspartner den Grund des Notrufs mit. Falls Sie nicht auf die Fragen des Call Center Agenten antworten, geht dieser von einer Notsituation aus und verständigt die nächstgelegene Rettungsleitstelle über einen Unfall. Geben Sie also unbedingt an, dass Sie den Notruf aus Versehen ausgelöst haben, ansonsten können Ihnen finanzielle Kosten entstehen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Sie können Ihr Fahrzeug über die BMW Connected App nach Aktivierung der Ortungsdienste im Fahrzeug jederzeit orten. Bitte wenden Sie sich dennoch umgehend an die Polizei. Wir unterstützen die Behörden, sofern Sie hierzu Ihre Einwilligung geben.
Vollständigen Artikel anzeigen
Um ConnectedDrive Services im Fahrzeug kaufen zu können, sind folgende Vorbereitungen notwendig: 1. Registrieren Sie sich für ConnectedDrive. Dies können Sie entweder an Ihrem PC unter www.bmw-connecteddrive.nsc oder in der BMW Connected App für Apple und Android machen. 2. Hinterlegen Sie unter www.bmw-connecteddrive.nsc an Ihrem PC Ihre vollständige Adresse sowie die Kreditkarte, mit der Sie die Dienste bezahlen möchten. 3. Verbinden Sie Ihr Fahrzeug mit Ihrem ConnectedDrive Account. Nun öffnen Sie den ConnectedDrive Store in Ihrem Fahrzeug. Suchen Sie sich den Dienst aus, den Sie kaufen möchten. Für Fahrzeuge mit neuerem BMW iDrive System (ID5 bzw. ID6): Klicken Sie nun auf "Angebote". Es werden Ihnen nun die Angebot inkl. Laufzeit und Preisen angezeigt. Wählen sie das gewünschte Angebot aus und klicken auf "Weiter". Sie werden nun auf die Login Seite geleitet. Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse, mit der Sie Ihren ConnectedDrive Account angelegt haben, und Ihrem Passwort an. Bestätigen Sie nun noch die AGB und klicken auf "zahlungspflichtig bestellen". Für Fahrzeuge mit dem aktuellsten BMW iDrive System (ID7): Es werden Ihnen hier die Angebot inkl. Laufzeit und Preisen angezeigt. Wählen sie das gewünschte Angebot aus und klicken auf "Weiter". Falls Sie mit Ihrem Fahrerprofil angemeldet sind, müssen Sie nun nur noch die AGB akzeptieren und auf "zahlungspflichtig bestellen" klicken. Falls Sie noch nicht mit Ihrem Fahrerprofil angemeldet sind, werden Sie nun auf die Login Seite geleitet. Loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse, mit der Sie Ihren ConnectedDrive Account angelegt haben, und Ihrem Passwort an. Bestätigen Sie nun noch die AGB und klicken auf "zahlungspflichtig bestellen". Nach Kauf des BMW ConnectedDrive Dienstes steht dieser in der Regel nach wenigen Minuten in Ihrem Fahrzeug zur Verfügung. Eine Verlängerung ist erst kurz vor Ablauf des Dienstes möglich.  
Vollständigen Artikel anzeigen
Hierzu loggen Sie sich unter www.bmw-routes.com einfach mit Ihren Login-Daten für das BMW ConnectedDrive Portal ein. Dann wählen Sie "Eigene Route planen" aus. Zwischen dem Startort und dem Zielort, können Sie bis zu 25 Zwischenziele eingeben. Über die "Routenkriterien" können Sie Ihre Fahrt individuell planen und dabei auch die aktuelle Verkehrslage berücksichtigen. Geben Sie Ihrer Route einen Namen und hinterlegen optional ein "Routenbild" mit einer Beschreibung. Sie können mit der Maus die Route "anfassen" und den Routenverlauf individuell anpassen. Wenn Sie Ihre Route geplant haben, können Sie diese an Ihren BMW senden. Abruf im Fahrzeug. Die geplanten Routen werden in Ihrem BMW Online Profil gespeichert und können ins Fahrzeug importiert werden. Dazu führen Sie folgende Schritte durch: 1. Wählen Sie im Hauptmenü "Navigation" aus. Aus der Kartenansicht, schieben Sie einfach den iDrive Controller zweimal nach links, um ins Navigationsmenü zu kommen. 2. Im Navigationsmenü wählen Sie den Punkt "Gespeicherte Reisen" und "Reisen importieren". 3. Sie werden mit "BMW Online" verbunden und wählen unter "Meine Routen" Ihre Wunschroute aus. 4. Diese wird nun in Ihren BMW importiert und kann über die Zielführung gestartet werden. Importierte Routen bleiben in Ihrem BMW gespeichert.
Vollständigen Artikel anzeigen
Fokusthemen