BMW ConnectedDrive.
Forum Wissen.

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Der BMW Digital Charging Service, kann ohne Wallbox betrieben werden. Hierbei prüft er Ihren Stromtarif, auf günstige Zeiten und verschiebt das Ladezeitfenster entsprechend. Für eine detailliertere Optimierung des Ladeplans sowie eine Einbindung einer Solaranlage, ist eine BMW i Wallbox Connect erforderlich. Durch die Nutzung einer BMW i Wallbox Connect, kann ein noch detaillierterer Ladeplan berechnet sowie verschiedene Ladezeitfenster gesetzt werden; dies ist vor allem für stark variable Energie-Tarife von Vorteil, da immer zu den günstigsten Zeitfenstern geladen werden kann. Die Einbindung einer Solaranlage, zur präferierten Nutzung von eigengeneriertem Strom sowie der intelligenten Berechnung des optimalen Ladezeitfensters, basierend auf aktuellen Wetter-Prognosen und der vorausberechneten Leistung der Solaranlage, ist nur mit der BMW i Wallbox Connect möglich. 
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein, wenn beim intelligenten Laden mit der BMW i Wallbox Connect der Ladeplan eine geplante Ladepause erreicht, wechselt die Farbanzeige an der Ladebuchse von blau auf weiß. Wird der Ladevorgang wie geplant fortgesetzt, wechselt die Anzeige wieder.  
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Nutzung des BMW Digital Charging Service setzt voraus, dass Ihr Fahrzeug über das BMW ConnectedDrive Modul über eine Mobilfunkverbindung mit dem BMW Rechenzentrum kommunizieren kann. Besteht, z.B. aufgrund baulicher Gegebenheiten, keine Verbindung, ist der BMW Digital Charging Service nicht nutzbar. Wenn Sie eine BMW i Wallbox Connect nutzen, wird zur Nutzung des BMW Digital Charging Service eine Internetverbindung benötigt.  
Vollständigen Artikel anzeigen
Der Lademodus "Intelligent Laden" wird bei aktiviertem BMW Digital Charging Service nur angezeigt, wenn eine BMW i Wallbox Connect mit dem BMW i bzw. BMW iPerformance Fahrzeug in Ihrem BMW Ladeportal Account verknüpft ist. In der BMW Connected App sowie im BMW ConnectedDrive Portal ist der Lademodus "Intelligent Laden" dann für alle entsprechenden Modelle verfügbar. In einigen Fahrzeugen (740E/740LE und 530E – G-Serien BMW iPerformance Fahrzeugen) können Sie auch über den BMW iDrive Controller den Lademodus "Intelligent Laden" aktivieren. Details finden Sie in der Betriebsanleitung Ihres BMW. 
Vollständigen Artikel anzeigen
Die BMW i Wallbox Connect muss über Ihren Router mit dem Internet verbunden sein, damit die Verbindung erfolgen kann. Details hierzu finden Sie in der Dokumentation der BMW i Wallbox Connect. Stellen Sie ggf. auch sicher, dass Sicherheitseinstellungen des Routers oder eine Firewall die Kommunikation der BMW i Wallbox Connect mit dem Internet zulassen.  
Vollständigen Artikel anzeigen
Der Lademodus ist die Ladeeinstellung des Fahrzeugs, wie beispielsweise "sofort, günstig oder intelligent Laden; die Präferenz bestimmt die Art der Optimierung beim Laden, wie beispielsweise kostenoptimiertes Laden oder Laden mit bevorzugter Eigenstromnutzung mit dem BMW Digital Charging Service. Im Lademodus "Sofort Laden" beginnt der Ladevorgang unmittelbar nach Anstecken des Fahrzeugs, hier findet auch an einem BMW Digital Charging Service Heimladeort keine Optimierung statt. "Laden mit günstigem Tarif" erfordert grundsätzlich einen im BMW Ladeportal hinterlegen Stromtarif, damit das System daraus günstige Ladezeitfenster entnehmen kann und die Eingabe einer Abfahrtszeit. "Intelligent Laden" steht ausschließlich in Verbindung mit der BMW i Wallbox Connect zur Verfügung und benötigt ebenfalls eine Abfahrtszeit. Die Ladepräferenz "bevorzugte Eigenstromnutzung" oder "kostenoptimiert" kann individuell im BMW Ladeportal ausgewählt werden und ist ausschließlich für den Lademodus "Intelligent Laden" in Verbindung mit der BMW i Wallbox Connect möglich. Wurde die Option "bevorzugte Eigenstromnutzung" als Ladepräferenz gewählt, so wird vorrangig mit selbst erzeugtem Solarstrom geladen. Wurde die Option "kostenoptimiert" gewählt, so wird vorrangig zu günstigen Stromtarifzeiten geladen. Ist keine Solaranlage installiert, wird immer tarifoptimiert geladen und es wird keine Auswahlmöglichkeit der Ladepräferenz angezeigt.
Vollständigen Artikel anzeigen
Der BMW Digital Charging Service lädt das Fahrzeug automatisiert, komfortabel und entsprechend Ihrer Ladepräferenzen. Sie können Ihr Elektroauto in Verbindung mit einem flexiblem Stromtarif zu günstigen Tarifzeiten laden oder in Verbindung mit der BMW i Wallbox Connect umweltfreundlich Ihren eigenerzeugten Solarstrom nutzen. Zudem erhalten Sie einen Überblick über Ihre getätigten Ladevorgänge und die Ersparnisse, die Sie durch die Nutzung des BMW Digital Charging Service erzielt haben. Der BMW Digital Charging Service findet auf Basis des hinterlegten Stromtarifs den günstigsten Zeitraum für die Aufladung des Fahrzeugs. So nutzt das System automatisch Zeiten mit niedrigen Strompreisen und sorgt gleichzeitig für ein geladenes Fahrzeug zur festgelegten Abfahrtszeit. Dieses für Sie optimierte Ladezeitfenster wird komfortabel automatisch ins Fahrzeug übertragen. Die gegebenenfalls gewünschte Vorklimatisierung des Fahrzeug-Innenraums wird dabei berücksichtigt. 
Vollständigen Artikel anzeigen
Hierfür müssen Sie im BMW ConnectedDrive Portal, einen BMW ConnectedDrive Account angelegt und aktiviert haben. Weiterhin muss für die Nutzung des BMW Digital Charging Service, zusätzlich eine Aktivierung und Konfiguration des Dienstes, hier im BMW Ladeportal erfolgen. Ebenfalls muss eine Mobilfunk-Konnektivität für das BMW ConnectedDrive Modul an dem Standort gewährleistet sein, an dem das Fahrzeug geparkt bzw. geladen wird, damit eine Kommunikation zwischen Fahrzeug und den entsprechenden BMW-Systemen möglich ist. Die Übermittlung der GPS-Koordinaten des Fahrzeugs an BMW, muss aktiviert sein (Einstellung im Fahrzeug), ansonsten kann der Ladeort nicht erkannt und keine Optimierung des Ladevorgangs durchgeführt werden.
Vollständigen Artikel anzeigen
Lademodus-Einstellung ohne BMW i Wallbox Connect Stellen Sie den Lademodus Ihres Fahrzeugs auf "Laden mit günstigem Tarif". Diese Einstellung ist via BMW Connected App, BMW iDrive im Fahrzeug (fahrzeugspezifisch) oder im BMW ConnectedDrive Portal auswählbar. Der BMW Digital Charging Service setzt somit das Ladezeitfenster im Zeitraum "Tarif-Start" und "Tarif-Ende" automatisch, basierend auf dem hinterlegten Stromtarif und führt den Ladevorgang selbständig aus. Der Lademodus "Intelligent Laden" ist ohne BMW i Wallbox Connect nicht anwählbar. Wenn Sie an öffentlichen Ladesäulen laden, müssen Sie den Lademodus auf "Sofort Laden" wechseln. Wenn Sie nicht zu Hause laden und ein eigenes Tariffenster setzen wollen, können Sie im Ladeportal das Setzen eines Ladezeitfensters durch den BMW Digital Charging Service ausschalten. Wichtiger Hinweis: Wenn Sie den Lademodus das erste Mal auf "Laden mit günstigem Tarif" einstellen, müssen sie die Werkseinstellung für das Zeitfenster von "00:00 bis 00:00", das "Sofortladen" bedeutet, auf eine beliebige, andere Uhrzeit einstellen, z.B. "12:00 bis 12:00". Lademodus-Einstellung bei Benutzung einer BMW i Wallbox Connect In Verbindung mit der BMW i Wallbox Connect steht Ihnen der Lademodus "Intelligent Laden" zur Verfügung, den Sie in der BMW Connected App oder im Fahrzeug, bei G-Serien iPerformance Fahrzeugen (740E/740LE und 530E), via BMW iDrive oder im BMW ConnectedDrive Portal aktivieren. Details finden Sie in der Betriebsanleitung Ihres BMW. Die Funktion sorgt dafür, dass das Fahrzeug dynamisch solar- und/ oder gleichzeitig tarifoptimiert, entsprechend der im Ladeportal individuell eingestellten Kundenpräferenz, automatisch geladen wird.  
Vollständigen Artikel anzeigen
Der Lademodus "Intelligent Laden" ist nur verfügbar, wenn Sie eine BMW i Wallbox Connect nutzen und konfiguriert haben. Um dann an Ihrem BMW Digital Charging Service-Ladeort an der entsprechend konfigurierten BMW i Wallbox Connect optimiert intelligent zu laden, muss der Lademodus "Intelligent Laden" im Fahrzeug via BMW iDrive (fahrzeugspezifisch), im BMW ConnectedDrive Portal oder in der BMW Connected App ausgewählt sein.  
Vollständigen Artikel anzeigen
Ja, Sie können bis zu drei Fahrzeuge mit einer BMW i Wallbox Connect verknüpfen. Jedes Fahrzeug, wird dabei über einen eigenen Identifikationschip ("RFID-Token") zum Laden identifiziert. Der BMW Digital Charging Service nutzt diese Identifizierung zur Steuerung der Ladevorgänge und zur Erstellung der Ladehistorie. Zudem ist der BMW Digital Charging Service in der Lage, bis zu drei Wallboxen an einem Ladeort zu steuern.  
Vollständigen Artikel anzeigen
Eine BMW i Wallbox in der Basisversion oder die erste Generation der BMW i Wallboxen, kann für den BMW Digital Charging Service Dienst nicht verwendet werden. Für die Anbindung der BMW i Wallbox Plus an den BMW Digital Charging Service, ist eine Nachrüstung notwendig. Hierfür muss ein sogenanntes ComModul (Kommunikations-Modul) angeschlossen werden. Wenden Sie sich hierfür bitte an Ihren BMW Partner. 
Vollständigen Artikel anzeigen
Für die korrekte Funktionsweise des BMW Digital Charging Service, muss das Fahrzeug an den von Ihnen definierten Ladeorten in dem Land geladen werden, in dem der BMW ConnectedDrive Vertrag geschlossen wurde. Der Lademodus "Laden mit günstigem Tarif" muss im Fahrzeug oder in der BMW Connected App ausgewählt sein, wenn ohne BMW i Wallbox Connect geladen wird. Um an anderen Standorten, z.B. an einer öffentlichen Ladesäule zu laden, ist eine Umstellung des Lademodus auf "Sofort laden" erforderlich, ansonsten ist ein verzögerter Ladebeginn möglich. Die Einstellung des Lademodus erfolgt über den BMW iDrive Controller im Fahrzeug, die BMW Connected App oder im BMW ConnectedDrive Portal. In Verbindung mit einer installierten und mit dem BMW Digital Charging Service verknüpften BMW i Wallbox Connect muss als Lademodus "Intelligent Laden" ausgewählt sein. Die Einstellung dieses Lademodus, erfolgt im Fahrzeug via BMW iDrive, über die BMW Connected App oder im BMW ConnectedDrive Portal. Bei bestimmten Fahrzeugen (für alle BMW iPerformance-Fahrzeuge 740E/740LE und 530E - G-Serien iPerformance Fahrzeuge) ist "Intelligent Laden" auch über den BMW iDrive Controller im Fahrzeug auswählbar.
Vollständigen Artikel anzeigen
Mögliche Einsparpotenziale sind immer im Vergleich mit dem Lademodus "Sofort Laden" zu dem im BMW Ladeportal hinterlegten Stromtarif berechnet, d.h. unter der Annahme, dass der Ladevorgang nicht im berechneten Zeitfenster, sondern sofort beim Anstecken an den Ladepunkt beginnt. 
Vollständigen Artikel anzeigen
Liegt zu einem Ladevorgang, kein Eintrag in der Ladehistorie vor, ist möglicherweise eine falsche Einstellung, ein Verbindungsfehler oder ein technisches Problem die Ursache, ggf. wurden die Internetverbindung der BMW i Wallbox Connect oder die Mobilfunkverbindung des Fahrzeugs unterbrochen. Prüfen Sie bitte die Lademodus-Einstellungen und ob im Fahrzeug oder an der Wallbox Fehlermeldungen vorliegen. Tritt dies häufiger auf, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Folgende Informationen helfen uns, das Problem zu bestimmen und zu lösen: Ladeort und Datum/Uhrzeit des Ladevorgangs, verwendete Ladeausstattung, gewählter Lademodus, hat es bereits funktioniert, wie häufig tritt das Problem auf, wurde ein Ladeplan angezeigt? Wenn Ihr Fahrzeug nicht geladen wurde, wenden Sie sich bitte an Ihren BMW Servicepartner.  
Vollständigen Artikel anzeigen
Fokusthemen