abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Aktuelle Artikel.

Nicht alle aufgelisteten Attribute sind für jedes Fahrzeug verfügbar. Der Status des Schiebedachs ist z.B. nur dann für Ihr Fahrzeug relevant, wenn es auch über ein Schiebedach verfügt. Ansonsten wird die Angabe für Ihr Fahrzeug auf den Wert NOT AVAILABLE (nicht verfügbar) gesetzt.
Vollständigen Artikel anzeigen
BMW CarData informiert Sie regelmäßig oder unmittelbar über bestimmte Vorgänge und Aktivitäten. Fordern Sie z.B. ein BMW CarData Datenarchiv an, werden Sie benachrichtigt, sobald das erstellte BMW CarData Datenarchiv zum Download zur Verfügung steht. Einige Benachrichtigungen sind zwingend erforderlich, andere optional. BMW CarData bietet Ihnen daher die Möglichkeit, optionale Benachrichtigungen auch zu deaktivieren. Unter anderem müssen wir Sie aus rechtlichen Gründen per E-Mail auf geänderte AGB hinweisen. Ob Sie die Benachrichtigungen per E-Mail oder als SMS erhalten möchten, können Sie in Ihren übergreifenden BMW ConnectedDrive Einstellungen auswählen.
Vollständigen Artikel anzeigen
Die Erfassung von Fahrzeugdaten erfolgt im Auto und im Rahmen der Nutzung von BMW ConnectedDrive Services. Dritte besitzen diese Möglichkeit grundsätzlich nicht.
Vollständigen Artikel anzeigen
In Abhängigkeit von Ihrer BMW ConnectedDrive Service-Nutzung, überträgt das Fahrzeug bestimmte Telematikdaten an BMW. Das BMW CarData Datenarchiv, enthält jeweils den vom Fahrzeug zuletzt übertragenen Wert und die Zeit der Übertragung. Aufgrund unterschiedlicher Zeitzonen, kann es vorkommen, dass ein Datenarchiv etwas länger oder etwas kürzer als angegeben verfügbar ist.
Vollständigen Artikel anzeigen
BMW orientiert sich hier am ISO Standard 8601, für die Darstellung von Datum- und Uhrzeitenangaben.   Neben dem Datum im Format TT.MM.JJJJ (Tag (TT) Monat (MM) und Jahr (JJJJ)), wird die Uhrzeit in hh:mm:ss.ffff (Stunden (hh), Minuten (mm), Sekunden (ss) und Millisekunden (ffff)) angegeben.   Ein Beispiel für die Datums- und Uhrzeitangaben im Datenarchiv: 07.02.2019 14:51:00.709.
Vollständigen Artikel anzeigen
BMW speichert Fahrzeugdaten nur so lange, wie dies für das Vertragsverhältnis und die Nutzung der verschiedenen Dienste erforderlich ist. Abrechnungsdaten darf BMW bis zum Abschluss der Abrechnung speichern. In anonymisierter Form werden Daten auch länger gespeichert.   Telematikdaten, die für die ordnungsgemäße Abrechnung der Dienste erforderlich sind (Abrechnungsdaten), dürfen von BMW über das Ende des Nutzungsvorgangs bis zum Abschluss der Abrechnung hinaus gespeichert und genutzt werden. Allein in vollständig anonymisierter Form, werden bestimmte Daten auch länger gespeichert.   Ort der Datenspeicherung. Telematikdaten werden für die Region Europa, in BMW eigenen Rechenzentren in Europa gespeichert.  
Vollständigen Artikel anzeigen
Es ist derzeit nicht möglich, die Übertragung ausgewählter Telematikdaten zu aktivieren oder zu deaktivieren. 
Vollständigen Artikel anzeigen
BMW gibt Telematikdaten an Dritte, im Rahmen der Erbringung der BMW ConnectedDrive Services weiter, soweit dies zu Erbringung der ConnectedDrive Services erforderlich ist. Neben der BMW ConnectedDrive Services-Erbringung, werden Telematikdaten an Dritte ausschließlich über BMW CarData weitergegeben. Dies geschieht immer nur auf explizite Anfrage eines Dritten und immer nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Die Liste der Telematikdaten, die über BMW CarData potentiell an Dritte weitergegeben werden können, sind dem Telematikdaten Katalog zu entnehmen. 
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. Einige Daten, die nur zur Bereitstellung von Diensten wie "Real Time Traffic Information" genutzt werden, werden nicht oder nur anonymisiert gespeichert. 
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. Die Übertragung Ihrer Fahrzeugdaten an BMW Server, erfolgt über die fest verbaute SIM-Karte im Fahrzeug und von dort, an den Dritten/Dienstleister. 
Vollständigen Artikel anzeigen
 Die Übertragung erfolgt nur durch Sie oder automatisiert bei der Nutzung von Services. Beispielsweise für den "Intelligenten Notruf" oder zur Abfrage des Ladezustands der Batterie.
Vollständigen Artikel anzeigen
Nein. BMW hat keinen Einfluss darauf, was Dritte mit den Telematikdaten machen. Sollte BMW feststellen, dass die Fahrzeugdaten zu einem anderen Zweck genutzt werden, als von Ihnen autorisiert, würde dies den BMW CarData AGBs für Dritte/ Dienstleister widersprechen. BMW behält sich in diesem Falle ggf. die Sperrung von BMW CarData Services für den Dritten/ Dienstleister vor.
Vollständigen Artikel anzeigen
Wir empfehlen einen "BMW CarData Reset" in Ihrem BMW ConnectedDrive Portal, um alle Einstellungen von BMW CarData zurückzusetzen. Damit werden alle Datenfreigaben für Ihr Fahrzeug und alle Archivdateien unwiderruflich gelöscht. Dritte haben dann keinen Zugriff mehr auf Telematikdaten Ihres Fahrzeugs und werden über den Reset informiert. Informationen dazu, finden Sie unter BMW CarData Reset im BMW ConnectedDrive Kundenportal. Lesen Sie mehr zum Thema, in den Nutzungsbedingungen von BMW ConnectedDrive.
Vollständigen Artikel anzeigen
Um BMW CarData nutzen zu können, muss Ihr Fahrzeug telematikfähig sein und Sie müssen es Ihrem BMW ConnectedDrive Account zuordnen. Danach werden die Telematikdaten, an die BMW Server übertragen und dort gespeichert.
Vollständigen Artikel anzeigen
Ja. Über die Einstellungen im BMW ConnectedDrive Kundenportal.
Vollständigen Artikel anzeigen